Die besten 5 Möglichkeiten zum Streamen von Musik auf dem iPhone X / 8 / 7 / 6 (Plus)

Ihre Sprache wählen: Deutsch English 日本語

Die Art und Weise, wie wir Musik hören, hat sich geändert, weg von physischen CDs hin zu digitalem Musikdownload, und dann zu Streamingdiensten auf unseren Smartphones und Computern. Während viele in die Welt der Streaming-Musik übergetreten sind, halten einige an der digitalen Musiksammlung fest, die sie im Laufe der Jahre geschaffen haben. und aufgrund von Regionseinschränkungen können manche Leute einfach nicht auf Streaming-Musik zugreifen; oder aus verschiedenen persönlichen Gründen. Hier haben wir eine Liste der besten 5 Möglichkeiten, um Musik auf Ihrem neuen iPhone X / 8 / 7 / 6 (Plus) zu streamen, von dem Sie die am besten geeignete auswählen können.

Musik auf dem iPhone X / 8 / 7 / 6 streamen

Tipps Die besten 5 Möglichkeiten zum Musik-Streaming auf dem iPhone X/8/7/6 (Plus)

1. Streaming-Musikdienste

Perfekt für: Streaming-Musik-Abonnent, der Apple Music, Spotify, YouTube Red, SoundCloud, Deezer, Amazon Prime Music, Tidal usw. abonniert hat.

Streaming-Musikdienste bieten uns die flexibelste Möglichkeit, mehr Musik zu geringeren Kosten zu hören und neue und interessante Musik zu entdecken, ohne weiter in die Tasche zu greifen. Es beendet auch die Notwendigkeit, Musikdateien auf Ihren Geräten zu speichern. iPhone-Benutzer können Musik auch offline wiedergeben, indem sie Wiedergabelisten über einen Streaming-Dienst speichern.

Wenn Ihnen einer der Streaming-Musikdienste nicht gefällt, können Sie von einem zu einem anderen Dienst springen. Abonnieren von Streaming-Musikdiensten bedeutet jedoch, dass Sie die Musik nicht wirklich besitzen. Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen, können Sie nicht mehr auf Musik zugreifen, die Sie auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, oder auf Wiedergabelisten, die Sie über einen längeren Zeitraum angesammelt haben.

Beste Streaming-Musikdienste


2. Musik vom Computer zum iPhone synchronisieren

Perfekt für: Diejenigen, die nicht bereit sind, viel Musik für das Abonnement auszugeben und die Musik für den persönlichen Gebrauch aufbewahren möchten.

Beim Herunterladen können Sie die Musik besitzen und zuhören, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob Sie eine Verbindung zum Internet herstellen können oder ob Sie zu viele Daten verwenden. Auch können Sie die Musik für immer behalten.

Wir haben den Vorgang des Herunterladens von Streaming-Musik auf den lokalen Computer für die Synchronisierung mit dem iPhone X / 8 abgedeckt und können eine großartige Lösung für diejenigen sein, die Spotify Musik oder Apple Music für iPhone herunterladen müssen.

Wie kann man Spotify Musik auf iPhone X streamen?
Suchen Sie nach einem großartigen Tool, mit dem Sie Spotify Musik auf Ihren Computer herunterladen und Spotify Musik mit iPhone X synchronisieren können? Dieses Tutorial würde Ihnen helfen ...
Wie spielt man Apple Music ohne Einschränkung auf dem iPhone X?
Sie möchten Apple Music auf dem iPhone X spielen, ohne iTunes oder Apple Music App installieren zu müssen. Dieser Beitrag würde Ihnen helfen, Apple Music auf MP3 herunterzuladen.

3. iTunes App verwenden

Perfekt für: iTunes-Kunden, die in der Vergangenheit Musikdateien von Apple gekauft haben.

Manche Leute mögen iTunes sehr. Da der iTunes Store eine einfache Möglichkeit zum Auffinden und Kaufen von Musik bot, bot iTunes eine elegante Möglichkeit, die Medienbibliothek zu verwalten. Noch wichtiger ist, dass iTunes das wichtigste offizielle Tool ist, um lokale Musik, gekaufte Musik, Videos, E-Books und andere Inhalte mit ihrem iPhone, iPod und iPad zu synchronisieren.

Hinweis: Wenn Sie Musik auf das iPhone mit iTunes übertragen, werden alle vorhandenen Mediendateien (z.B, Musik, iBooks, TV-Sendungen usw.) gelöscht, die mit der iTunes-Mediathek synchronisiert wurden. Wenn Sie keine vorhandenen Daten auf Ihrem iDevice verlieren möchten, können Sie sich an den Leitfaden über Importieren von iTunes Musik und Apple Music auf iPhone X / 8 ohne iTunes.

4. Lokale Mediaplayer verwenden

Perfekt für: Übertragen Sie Ihre eigenen DRM-freien lokalen Medien, Ihre mobile Sammlung und Hörbücher.

VLC sollte Ihre erste Wahl sein, wenn Sie planen, es alleine zu tun und iTunes auf Ihrem iPhone zu verzichten. Es spielt nicht nur die meisten Musik- und Videodateien ab (einschließlich nicht unterstützter Formate wie FLAC), sondern unterstützt auch mehrere Audiospuren und Untertiteldateien. Sie können Ihre eigene Musik via WiFi, iTunes oder Cloud-Service auf Ihr iPhone übertragen.

Hinweis: Es ist immer ein Problem, sicherzustellen, dass Sie genügend Speicherplatz auf Ihrem iPhone haben. Bilder und Videos belegen sehr viel Platz, sodass Ihre Musikbibliothek in den Hintergrund treten muss - andernfalls könnten Sie diese lästige "Storage Full" -Benachrichtigung jederzeit sehen.

VLC


5. Musik in der Cloud speichern

Perfekt für: Diejenigen mit einer gesunden Sammlung, die auf sie unterwegs zugreifen möchten, Nutzer mit viel freier Cloud-Speicher.

Wenn Sie viele DRM-freie Musiksammlungen für den Zugriff auf praktisch jedes Gerät in der Cloud gespeichert haben, sollten Sie sich eine Cloud-Lösung ansehen. Der Nachteil hierbei ist, dass Sie eine ausreichende Menge an Cloud-Speicherplatz benötigen. Andernfalls müssen Sie den Abonnementdienst nutzen, wenn Sie das Limit für den freien Speicherplatz erreicht oder überschritten haben. Es ist die beste Wahl, wenn Sie Pläne mit einem höheren Speicherlimit kaufen möchten.

Die Auswahl des zu verwendenden Dienstes hängt von mehreren Faktoren ab - von der Vielfalt der verwendeten Geräte, von der Größe des benötigten Speicherplatzes und vom Grad der Sicherheit, den Ihre Daten benötigen. Unter den verschiedenen Diensten sind die Dropbox, Google Drive und OneDrive auf der ganzen Welt beliebt.

Was ist Ihre Lieblings?

Haben Sie Ihren Lieblingsweg nicht auf dieser Liste gesehen? Lass uns wissen, welche Sie den ganzen Tag bewegen und warum es das Beste für Sie ist.