nach oben

Wie man Tidal Music Converter nutzt

Tutorial

Sidify Tidal Music Converter kann den Abonnenten von Tidal helfen, ihre Lieblingssongs von Tidal als MP3-, AAC-, WAV-, FLAC-, AIFF- oder ALAC-Datei auf dem Mac speichern. Die ID3-Tags werden nach der Konvertierung aufbewahrt und die Klangqualität kann bis zu HiFi. Folgendenmaßen schauen Sie sich kurz an, wie Sidify Tidal Music Converter registriert wird und wie es auf dem Mac funktioniert.

Teil 1: Wie man Sidify Tidal Music Converter registriert

Bevor Sie Tidal Music Converter kaufen, können Sie die kostenlose Testversion herunterladen. Mit der kostenlosen Version können Sie nur die ersten 3 Minuten des Liedes konvertieren und überprüfen, ob das Programm auf Ihrem Computer richtig funktionieren kann. Um diese Einschränkung von Testversion aufzuheben, erwerben Sie bitte eine Lizenz.

Tidal Music Converter for Mac herunterladenKlicken Sie hier, um die neueste Version der Tidal Music Converter herunterzuladen.

Tidal Music Converter for Mac kaufenKlicken Sie hier, um die neueste Version der Tidal Music Converter zu kaufen.

Schritt 1.Um das Registrierungsfenster zu öffnen, klicken Sie auf registrieren rechts oben auf der Benutzeroberfläche.

Tidal Music Converter auf dem Mac registrieren

Schritt 2.Kopieren und fügen Sie die Registrierungsinformationen (E-Mail-Adresse + Code) in das Registrierungsfenster ein.

Wenn Sie ein Monats- oder Jahresabo verlängert haben, werden Sie eine E-Mail mit der neuen Lizenz erhalten. Bitte kopieren Sie die Lizenz und gehen Sie oben rechts zu Menü-Button (Menüsymbol) > Registrieren > Konto ändern. Fügen Sie die neue Lizenz in das Registrierungsfenster ein, um das Programm erneut freizuschalten.

Hinweis: Beim Eingeben von Registrierungsinformationen achten Sie bitte darauf, die Infos zwischen Groß- und Kleinschreibung zu unterschieden. Fügen Sie am Anfang oder Ende des Wortes kein Leerzeichen ein.

Schritt 1. Starten Sie Tidal Music Converter auf dem Mac und melden Sie sich bei Tidal-Account an, um auf die Mediathek von Tidal zuzugreifen.

* Anmerkung: Dieses Login wird nur für den Zugriff auf die Mediathek von Tidal verwendet. Das Programm speichert keine persönlichen Daten.

sich bei Tidal einloggen

Schritt 2. Klicken Sie jetzt auf Einstellungstaste rechts oben, damit Sie das Einstellungsfenster aufrufen können. In diesem Fenster können Sie das Ausgabeformat (MP3/AAC/WAV/FLAC/AIFF/ALAC), die Bitrate (320kbps, 256 kbps und 128kbps) und die Abtastrate einstellen.

Darüber hinaus können Sie den Speicherort anpassen. Wenn Sie den Ausgabeordner nicht ändern möchten, werden die heruntergeladenen Audiodateien unter dem Standardordner gespeichert. Sie können Sie auch den Namen von Ausgabedatei in der Option „Ausgabename“ nach Titel-Nr., Titel, Künstler, Album und Playlist benutzerdefiniert anpassen.

Einstellungen

Schritt 3. Finden Sie jetzt ein Album oder eine Playlist und öffnen Sie es. Dann klicken Sie auf die Schaltfläche „Zur Liste hinzufügen“ unten rechts. Alle Lieder von Playlist werden im Pop-up-Fenster angezeigt. Wählen Sie die gewüschten Lieder aus und klicken Sie auf „Jetzt konvertieren“.

Zur Liste hinzufügen

Wenn Sie mehrere Playlists gleichzeitig zum Konvertieren hinzufügen möchten, können Sie auf „In Liste speichern“ klicken, nachdem Sie die Titel in der aktuellen Playlist ausgewählt haben. Wählen Sie mit ähnlichen Klicks die gewünschten Songs aus. Öffnen Sie schließlich die Aufgabenliste in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf die Schaltfläche „Konvertieren“, um fortzufahren.

Musik hinzufuegen

Schritt 4.Die Konvertierung wird mit schneller Geschwindigkeit abgeschlossen. Nach der Konvertierung können Sie auf das Uhr-Symbol klicken, um die heruntergeladene Tidal-Musik zu finden.

Konvertierung

Kontaktieren uns

Sprache wählen