nach oben

Wie man Sidify All-In-One nutzt

Tutorial

Sidify All-In-One ist eine umfassende Lösung für Musikaufnahme von Streaming-Diensten, einschließlich Spotify, Apple Music, Amazon Music, Tidal, YouTube Music, Line Music, Pandora Music und mehr. Mit nur einem solchen leistungsstarken Programm können Sie Ihre Lieblingsinhalten von beliebten Musik-Streaming-Diensten im MP3-, AAC-, FLAC-, WAV-, AIFF- oder ALAC-Format speichern, wobei die ID3-Tags beibehalten werden. Bitte folgen Sie der Anleitung unten, um mehr über die Nutzung von Sidify All-In-One zu erfahren.

Teil 1: Wie man Sidify All-In-One registriert

Bevor Sie Sidify All-In-One kaufen, können Sie die kostenlose Testversion herunterladen. Mit der kostenlosen Version können Sie nur die erste Minute des Liedes konvertieren und überprüfen, ob das Programm auf Ihrem Computer richtig funktionieren kann. Um diese Einschränkung von Testversion aufzuheben, erwerben Sie bitte eine Lizenz.

Sidify All-In-One for Windows herunterladen Klicken Sie hier, um die neueste Version von Sidify All-In-One (Windows | Mac) herunterzuladen.

Tidal Music Converter for Windows kaufen Klicken Sie hier, um die neueste Version von Sidify All-In-One (Windows | Mac) zu kaufen.

Schritt 1Um das Registrierungsfenster zu öffnen, gehen Sie zu Registrieren unter links. Oder gehen Sie zum Menü Menü-Button rechts oben auf der Benutzeroberfläche und wählen Sie Registrieren aus der Dropdown-Liste aus.

Sidify All-In-One registrieren

Schritt 2Kopieren und fügen Sie die Registrierungsinformationen (E-Mail-Adresse + Code) in das Registrierungsfenster ein.

Wenn Sie ein Monats- oder Jahresabo verlängert haben, werden Sie eine E-Mail mit der neuen Lizenz erhalten. Bitte kopieren Sie die Lizenz und gehen Sie oben rechts zu Menü-Button (Menüsymbol) > Registrieren > Konto ändern. Fügen Sie die neue Lizenz in das Registrierungsfenster ein, um das Programm erneut freizuschalten.

Hinweis: Beim Eingeben von Registrierungsinformationen achten Sie bitte darauf, die Infos zwischen Groß- und Kleinschreibung zu unterschieden. Fügen Sie am Anfang oder Ende des Wortes kein Leerzeichen ein.

Schritt 1 Musik-Streaming-Dienst auswählen

Starten Sie Sidify All-In-One auf Ihrem Computer und wählen Sie einen bevorzugten Musik-Streaming-Dienst aus, von dem Sie Songs aufnehmen möchten.

Für Streaming-Dienst Spotify, Amazon Music, Apple Music, Tidal gibt es 2 Aufnahmeplattformen (Aufnahme über App oder Webplayer):

  • Spotify/Amazon Music/Apple Music/Tidal App: Sidify nimmt Songs über Desktop-App von Streaming-Dienst auf.
  • Spotify/Amazon Music/Apple Music/Tidal Webplayer: Sidify nimmt Songs über Webplayer von Streaming-Dienst auf und die Geschwindigkeit wird automatisch auf 10x eingestellt. Mit dieser Aufnahmeplattform müssen Sie sich bei Ihrem Streaming-Dienst-Account auf dem Webplayer im Programm anzumelden.

Anmerkung: Dieses Login wird nur für den Zugriff auf die Mediathek von Streaming-Dienst verwendet. Das Programm speichert keine persönlichen Daten.

Aufnahmeplattform auswählen

Schritt 2 Einstellungen anpassen

Klicken Sie jetzt auf Einstellungstaste Einstellungen unten links, um das Einstellungsfenster aufzurufen. Hier steht das Ausgabeformat (MP3/AAC/WAV/FLAC/AIFF/ALAC), die Bitrate (320kbps, 256kbps, 192kpbs und 128kbps), die Abtastrate zur Auswahl.

Konvertierungseinstellungen

In den Ausgabeeinstellungen können Sie den Ausgabeordner nach Bedarf ändern. Wenn Sie den Ausgabeordner nicht ändern, werden die konvertierten Audiodateien im Standardordner gespeichert. Sie können auch den Namen von Ausgabedatei nach Titel-Nr., Titel, Künstler, Album und Playlist benutzerdefiniert anpassen.

In Allgemein können Sie das Erscheinungsbild zwischen Dunkel oder Hell wählen. Darüber hinaus kann die Sprache des Programms an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Ausgabeeinstellungen

Schritt 3 Streaming-Musik zur Konvertierungsliste hinzufügen

Abhängig von der Aufnahmeplattform, die Sie im ersten Schritt ausgewählt haben, kann der Vorgang zum Hinzufügen von Musik von der Streaming-Plattform zum Sidify variieren. Nehmen wir als Beispiel die Konvertierung von Spotify-Musik.

[Über App]: Sie können die Songs direkt von Desktop-App (z.B. Spotify App) in Sidify All-In-One ziehen. Oder Sie können den Playlist-Link kopieren und in Sidify einfügen. Sidify analysiert den Link automatisch und zeigt alle Lieder im Popup-Fenster an.

Musik über App hinzufügen

[Über Webplayer]: Im Webplayer von Streaming-Dienst (z.B. Spotify Webplayer) öffnen Sie ein Album, einen Künstler oder eine Playlist und klicken Sie auf Zum Hinzufügen klicken unten rechts.

Musik über Webplayer hinzufügen

Das Programm listet alle Songs sofort im neuen Fenster auf. Jetzt müssen Sie nur noch die Songs auswählen, die Sie konvertieren möchten. Klicken Sie anschließend auf Hinzufügen, um fortzufahren. Die ausgewählten Songs werden zur Konvertierungsliste hinzugefügt.

Musik hinzufuegen

Wenn Sie mehrere Playlists gleichzeitig zum Konvertieren hinzufügen möchten, können Sie weiterhin auf Mehr hinzufügen klicken. Wählen Sie mit ähnlichen Klicks die gewünschten Songs aus.

Konvertierungsliste

Schritt 4 Konvertierung von Streaming-Musik starten

Bestätigen Sie nun mit Konvertieren. Die Konvertierung von Streaming-Musik wird sofort starten. Alle Songs werden in das gewünschte Format im Ausgabepfad gespeichert.

Konvertierung starten

Sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, können Sie auf Konvertiert klicken, um die heruntergeladene Streaming-Musik zu finden.

Verlauf checken

Neben der Konvertierung von Streaming-Musik von verschiedenen Streaming-Diensten enthält Sidify All-In-One auch mehrere praktische Tools wie einen CD-Brenner, einen Formatkonverter und einen ID3-Tags-Editor. Sie können diese Tools sinnvoll nutzen, um die Musikbibliothek nach Ihren Wünschen weiter zu organisieren.

Toolbox

Formatkonverter

Gehen Sie zu Werkzeuge > Formatkonverter. Klicken Sie dann auf „+ Hinzufügen“ in der oberen linken Ecke und durchsuchen Sie Ihre lokalen Audiodateien und laden Sie sie auf Sidify hoch. Wählen Sie das Ausgabeformat (MP3/M4A/FLAC/WAV/OGG/AIFF) und klicken Sie auf „Konvertieren“, um sie auf das lokale Laufwerk zu exportieren.

Formatkonverter

ID3-Tags-Editor

Gehen Sie zu Werkzeuge > ID3-Tags-Editor. Klicken Sie oben links auf „+ Hinzufügen“ und durchsuchen Sie Ihre lokale Audiodatei und laden Sie sie auf Sidify hoch. Anschließend können Sie Coverbild, Titel, Künstler, Album, Genre, Jahr und Titelnummer bearbeiten.

ID3-Tags-Editor

CD brennen

Gehen Sie zu Werkzeuge > CD brennen. Hier können Sie Songs vom lokalen Computer hinzufügen und zur Vorbereitung Ihre CD einlegen. Sobald Sie alle Ihre Songs zum Brennen bereitgestellt haben, klicken Sie auf „Brennen“.

CD brennen
Osterangebot