nach oben

Spotify Music Converter

home Home >Anleitung > Spotify Receiptify

Receiptify: Spotify Receipt erstellen und downloaden

Täglich entdecken und hören unzählige Musikliebhaber ihre Lieblingsmusik auf Spotify. Neben dem Genuss von Musik möchten viele Musikfans auch wissen, welche Songs sie auf Spotify am häufigsten hören. Receiptify wurde entwickelt, um ihnen dabei zu helfen, mühelos Spotify Receipt für ihre meistgespielten Songs zu erhalten. Dieses Receipt von Spotify zeigt nicht nur deinen Musikgeschmack, sondern kann auch als einzigartige Social-Media-Posts verwendet werden, um deine Musikvorlieben mit Freunden zu teilen. In dieser Anleitung erfährst du Schritt für Schritt, wie Receiptify funktioniert und ein Spotify Receipt mit Receiptify erstellen.

Spotify Receipt mit Receiptify erstellen

Teil 1. Was ist Receiptify?

Receiptify ist eine Website von Drittanbieter, die dir hilft, personalisiertes Receipt basierend auf deinem Spotify-Hörverlauf zu erstellen. Dieses übersichtliche und leicht verständliche Spotify Receipt enthält folgende Informationen:

  • Zeitraum: Der Zeitraum, den der Beleg abdeckt, kann wahlweise den letzten Monat, die letzten drei Monate, die letzten sechs Monate oder den gesamten Zeitraum umfassen.
  • Gesamt-Wiedergabezeit Die Gesamtzeit, die du in diesem Zeitraum mit Musikhören verbracht hast.
  • Top-Songs Die Top 10 Songs, die du am häufigsten gehört hast, zusammen mit der Anzahl der Wiedergaben für jeden Song.
  • Musikstile Die Musikstile, die du am häufigsten hörst.
Spotifiy Receipts

Neben Spotify hat man die Möglichkeit, sein Receipt von Apple Music, Spotify, Last.fm herunterzuladen, um sie mit seinen Freunden zu vergleichen.


Teil 2. Wie macht man Spotify Receipt mit Receiptify?

Um eigenes Spotify Receipt zu erstellen, gehst du einfach zu Receiptify und meldest du dich bei deinem Spotify-Konto an. Anschließend musst du dem Tool die Genehmigung geben, deine Daten zu nutzen. Als nächstes kannst du ein Spotify Receipt basierend auf deiem Musikgeschmack der letzten Woche, letzten sechs Monate oder deinem gesamten Hörverlauf erstellen. Unabhängig von der gewählten Option erhältst du eine grafische Darstellung deiner Top-Musik in Form einer Quittung. Von deinen Top-Tracks und Künstlern bis hin zu Genres und „Statistiken“, zu denen Elemente wie „Beliebtheitswert“ und „Tanzbarkeit“ gehören, stehen dir viele Daten zur Verfügung, in die du eintauchen kannst.

Wie macht man Spotify Receipt mit Receiptify? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Schritt 1 Besuche die Website von Receiptify.

Schritt 2 Klicke auf die Schaltfläche „Mit Spotify anmelden“ und autorisiere Receiptify, auf dein Spotify-Konto zuzugreifen.

Schritt 3 Wähle den Zeitraum aus, für den du ein Receipt von Spotify erstellen möchtest. Du kannst zwischen verschiedenen Optionen wählen, z. B. „Letzte Woche“, „Letzter Monat“, „Letztes Jahr“ oder „Allzeit“.

Schritt 4 Klicke auf die Schaltfläche „Generieren“, um dein individuelles Spotify Receipt mit Receiptify zu erstellen.

Schritt 5 Zeige dein Musikbeleg von Spotify in der Vorschau an und lade ihn herunter. Du kannst dieses Spotify Receipt in sozialen Medien teilen oder als Bild- oder PDF-Datei speichern.

Spotify Receipt mit Receiptify erstellen und downloaden

Teil 3. Wie downloadet man Spotify Songs von Receiptify Spotify?

Anhand der auf Receiptify generierten Belege kann man ganz einfach die Songs abrufen, die man am häufigsten auf Spotify spielt. Wie ladet man seine Lieblingssongs von Spotify Receipt als MP3 herunter und speichert sie dauerhaft?

Aufgrund von Spotify-Einschränkungen kann man Songs auch mit Premium nur als verschlüsselte Cache-Dateien auf unterstützten Geräten speichern. Das Konvertieren von Spotify-Playlists in das MP3-Format ist die beste Lösung, damit deine Spotify Songs jederzeit und überall abgespielt werden können! Für MP3-Download von Spotify-Playlists benötigt man nur ein Aufnahmetool Spotify To MP3 Converter namens Sidify Spotify Music Converter!

Sidify Spotify Music Converter ist der Pionier des Aufnahmetools von Spotify. Mithilfe fortschrittlicher Aufnahmetechnologie können Benutzer, die persönliche Spotify-Sammlungen erstellen möchten, Songs schnell aufnehmen und in gängige Audioformate wie MP3, AAC usw. konvertieren. Neben der Aufnahme- und Konvertierungsfunktion stehen auch verschiedene Tools zum Übertragen und Bearbeiten von Songs zur Verfügung.

Hauptfunktionen von Spotify To MP3 Converter: Sidify Spotify Music Converter

Spotify Music Converter

Spotify Music Converter

  • FunktionSongs, Playlists, Podcasts von Spotify verlustfrei aufnehmen.
  • FunktionMusik in MP3, AAC, FLAC, WAV, AIFF, ALAC konvertieren.
  • FunktionID3-Tags beibehalten und bearbeiten können.
  • FunktionDie Musik in iTunes exportieren oder auf CD brennen.

100% Virenfrei und ohne Plug-in.

Wie funktioniert Sidify Spotify Music Converter, um Spotify-Songs von Spotify Receipt in MP3 zu downloaden? Schau mal die Anleitung:

Schritt 1 Starte Spotify Converter von Sidify und wähle eine Aufnahmeplattform (Spotify-App oder Spotify Webplayer) aus. Hier nehmen wir Spotify-App als Beispiel.

Aufnahme über Spotify-App oder Spotify-App

Schritt 2 Spotify-App wird automatisch geöffnet, sobald du dich für Spotify-App als Aufnahmeplattform entschieden hast. Ziehe eine Playlist, die auf Receiptify von Spotify angezeigt wird, über Sidify-Benutzeroberfläche und alle Songs von Playlist werden analysiert und in einem neuen Fenster aufgelistet.

Songs hinzufügen

Schritt 3 Standardmäßig werden alle Songs angekreuzt. Wenn du nichts ändern möchtest, klickst du auf „Hinzufügen“.

Schritt 4 Gehe nun zum Einstellungsfenster und passe das Audioformat (MP3/AAC/WAV/FLAC/AIFF/ALAC) und die Audioqualität (320kpbs, 256kpbs usw.) an.

Einstellungen von Spotify Songs

Schritt 5 Klicke auf „Konvertieren“, um Spotify-Playlists in das MP3-Format umzuwandeln. Warte eine Weile, alle Spotify-Songs von Spotify Receipt werden auf dem lokalen Computer als MP3-Dateien exportiert.

Songs im MP3-Format speichern

Die Benutzeroberfläche von Sidify ist möglicherweise wegen des Upgrades geändert. Besuche das neueste Tutorial des Programms >>


Haufig gestelle Fragen zu Spotify Receiptify

1. Ist Receiptify sicher?

Receiptify ist eine sichere Website eines Drittanbieters, die das Passwort deines Spotify-Kontos nicht speichert. Der Zugriff auf deine Musikwiedergabedaten erfolgt nur mit den von dir autorisierten Zugriffsrechten.

2. Ist Receiptify für alle kostenlos?

Die Nutzung von Spotify Receiptify ist kostenlos. Die Website ist werbefinanziert.

3. Neben Spotify, unterstützt Receiptify noch andere Streaming-Dienste?

Es unterstützt auch Apple Music und Last.fm.

4. Ist es möglich, die Anzahl der Wiedergaben eines Titels in Spotify Receiptify anzuzeigen?

Leider stellt die Spotify-API diese Informationen nicht bereit. Wenn du jedoch über last.fm verfügst, kannst du diese Informationen in der Version von Last.fm von Reciptify sehen.

5. Warum funktioniert Spotify Receiptify nicht?

Manchmal kann es bei Receiptify zu Fehlern kommen, wenn der Datenverkehr zunimmt. Wenn du sich bereits angemeldet hast, versuchst du, die Website zu aktualisieren, bis Spotify Receipt angezeigt wird. Wenn das nicht funktioniert, löschst du deine Cookies und Website-Daten oder versuchst du es mit einem anderen Gerät.

6. Kann ich den Receiptify-Zugriff auf mein Spotify-Konto widerrufen?

Wenn du befürchtest, dass Receiptify deine Daten erfasst, kannst du den Zugriff auf dein Spotify-Konto widerrufen. Gehe einfach zu deiner Spotify-Seite „Apps verwalten und klicke in der Option „Receiptify“ auf „Zugriff entfernen“.


Fazit

Mit Spotify Receiptify erhält man ganz einfach ein Receipt für die meistgespielten Songs von Spotify. Indem man dieses Spotify Receipt teilt, kann man auch seinen Freunden seinen Hörgeschmack mitteilen. Wir haben Receiptify von Spotify vollständig vorgestellt, einschließlich dessen Funktionsweise und wie man Spotify Receipt mit Receiptify erhält. Wenn du außerdem die Songs aus Spotify Receipt speichern möchtest, kannst du die Lösung im Teil 3 ausprobieren - mit Spotify Converter von Sidify kannst du deine eigene Spotify-Sammlung gestalten!

Hinweis: Mit der kostenlosen Testversion von Spotify Music Converter kannst du jedes Songs 1 Minute lang konvertieren. Um die Beschränkung aufzuheben, schalte die Vollversion frei.


Empfohlene Produkte

Sidify All-In-One
Sidify All-In-One

Sidify All-In-One ist ein umfassende Lösung für die Nutzer*innen von den beliebten Musik-Streaming-Dienst (inkl. Spotify, Amazon Music, Apple Music, Tidal, Deezer, YouTube Music usw.). Es kann Songs, Playlists, Alben, Podcasts, Hörspiele aufnehmen und im das gänige Audiformat MP3, AAC, WAV, FLAC, AIFF oder ALAC speichern. Neben der Unterstützung der mehreren Plattformen unterstützt dieses Programm auch Batch-Konvertierung mit bis zu 10x Konvertierungsgeschwindigkeit bei gleichzeitiger Beibehaltung der besten Musikqualität.

Mehr erfahren >
Osterangebot