nach oben

Tidal Music Converter

homeHome > Anleitung > Tidal auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen

Wie kann man Tidal auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen?

Seit seinem Start ist Tidal für seine verlustfreie Datenkompression bekannt. Es ist für viele Musikliebhaber zu einem beliebten Streaming-Musikdienst geworden. Viele Nutzer fragen sich auch, ob es möglich ist, Tidal-Songs auf mehreren Geräten gleichzeitig abzuspielen. Ja, das ist unter bestimmten Bestimmungen tatsächlich möglich. Lese weiter, in diesem Artikel zeigen wir dir, wie es funktioniert.

Tidal auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen

Inhaltsverzeichnis:

Methode 1. Offline-Modus voll ausnutzen, um Tidal-Musik auf bis zu 6 Geräten gleichzeitig abzuspielen

Mit Tidal kannst du dich auf bis zu sechs Geräten bei deinem Konto anmelden. Auf sechs Geräten gleichzeitig zu sein bedeutet nicht, dass du auf sechs Geräten gleichzeitig streamen kannst. Aber wenn du ein Abonnement von Tidal hast, kannst du den Offline-Modus voll ausnutzen. Das heißt, du kannst Tidal-Musik auf 1 Gerät im Online-Modus und 5 Geräte im Offline-Modus gleichzeitig hören. Solange du eine Tidal-App auf deinem Mobiltelefon, Tablet installiert hast, kannst du Tidal-Tracks und Playlists für die Offline-Wiedergabe auf den iOS oder Android-Geräten herunterladen und Tidal-Musik gleichzeitig auf diesen Geräten abspielen.

Das Herunterladen von Tidal-Musik zum Abspielen im Offline-Modus ist ein ziemlich einfacher Vorgang. Nutzer von Tidal HiFi oder HiFi Plus können zum Abschnitt „Favoriten“ gehen, auf die Punkte neben Titeln oder Playlists klicken und sie herunterladen. Nach dem Herunterladen kannst du den Offline-Modus für verschiedene Geräte aktivieren:

Schritt 1Öffne die Tidal-App auf deinem Android oder iOS-Gerät.

Schritt 2Tippe in der unteren Symbolleiste auf Meine Sammlung.

Schritt 3Tippe oben rechts auf das Zahnradsymbol Einstellungen.

Schritt 4Schalte den Offline-Modus auf Ein um.

So einfach ist das. Jetzt verwendest du jeweils ein Gerät im Online-Modus und bis zu fünf weitere im Offline-Modus, vorausgesetzt, du lädst einige Inhalte auf diese zusätzlichen Geräte herunter. Wenn du dich für die kostenlose 30-Tage-Testversion von Tidal anmeldest, kannst du dich vor dem Abonnieren mit allen Funktionen vertraut machen.

Methode 2. Tidal-Musik mit Tidal Music Converter herunterladen und auf verschiedene Geräte übertragen

Vielleicht bist du immer noch verwirrt darüber, warum du nicht herausfinden konntest, wie du Tidal-Musik auf mehrere Geräte überträgst. Tatsache ist, dass es sich bei den Tidal-Downloads um verschlüsselte, nicht verschiebbare Caches handelt, die nur auf der offiziellen Tidal-App abgespielt werden können. Du kannst Tidal-Downloads nicht zur Wiedergabe auf andere Geräte oder Plattformen übertragen, sondern nur auf einer kleinen Anzahl von Geräten im Offline-Modus abspielen.

Glücklicherweise gibt es eine innovative Möglichkeit, Tidal-Musik auf verschiedenen Geräten gleichzeitig abzuspielen. Mit dem richtigen Tool, Tidal Music Converter, kannst du deine Tidal-Musik nutzen, indem du Songs und Playlists aus den Online-Katalogen des Dienstes als lokale Open-Source-Audiodateien auf einen Computer herunterlädst, anstatt Musik in der verschlüsselten Tidal-Cloud zu speichern. Das bedeutet, dass du Tidal-Musik für immer spielbar halten kannst, und es gibt dir auch mehr Flexibilität, wie du deine Lieblingsmusik hörst. Darüber hinaus kann Tidal-Musik in mehrere verschiedene Audioformate wie MP3, AAC, AIFF, FLAC, ALAC und WAV konvertiert werden. Es wird sicherlich auf die leichte Schulter genommen, Tidal-Musik auf verschiedenen Geräten gleichzeitig zu spielen.

Funktionen von Tidal Music Converter

Sidify Tidal Music Converter

Tidal Music Converter

  • OKTitel, Album und Playlist von TIDAL herunterladen.
  • OKHiFi-Qualität und ID3-Tags beibehalten.
  • OKMP3/AAC/WAV/FLAC/AIFF/ALAC als Ausgabeformat.
  • OK10X Geschwindigkeit beim Download aktivieren.
  • OKTIDAL-App nicht nötig.
  • OK100% Virenfrei und ohne Plug-in.

Im Folgenden bieten wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Herunterladen von Tidal-Musik als lokale Audiodateien in gängigen Formaten.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie konvertiert man Tidal-Musik in mehrere verschiedene Audioformate?

Mit Tidal Music Converter kann Songs von Tidal in mehrere verschiedene Formate heruntergeladen werden und passt so gleichzeitig auf verschiedene Geräte. Es dauert nur 4 Schritte, um die Lieblingssongs von Tidal als verschiedene Audioformate auf den Computer zu exportieren. Du musst keine anderen Apps installieren, starte einfach Tidal Music Converter, passe die Ausgabeparameter von Tidal-Musik an, füge dann deine bevorzugte Tidal-Musik zum Konvertieren hinzu und setze die Konvertierung in Kraft. Jeder Schritt wird mit klaren Anweisungen geliefert, die dir helfen, ihn mühelos zu befolgen. Schauen wir uns jetzt den detaillierten Schritt an.

Schritt 1Den Tidal Webplayer in Tidal Music Converter öffnen

Starte Tidal Music Converter auf deinem Computer. Und greifst du auf der Hauptschnittstelle auf den eingebetteten Tidal Webplayer zu.

Befolge die Tipps auf dem Bildschirm, um die Anmeldung bei Tidal Webplayer abzuschließen. Du kannst dich mit deinem Tidal HiFi-Konto anmelden.

Hinweis: Diese Anmeldung dient nur dazu, die Musikbibliothek von Tidal zu erhalten, und das Programm erhält keine anderen persönlichen Informationen.

sich bei Tidal anmelden

Schritt 2Ausgabeeinstellungen für Tidal-Musik anpassen

Klicke auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke und navigiere zum Einstellungsfenster. Hier kannst du das Ausgabeformat, die Ausgabequalität, den Ausgabeordner, den Ausgabedateinamen und die Art und Weise anpassen, wie du die Tidal-Musik nach der Konvertierung organisieren möchtest.

  • Ausgabeformat: AUTO, MP3, AAC, WAV, FLAC, AIFF, ALAC
  • Bitrate: 320 kbps, 256 kbps, 192 kbps, 128 kbps
  • Abtastrate: 44,1 kHz, 48 kHz, 96 kHz, 192 kHz
  • Ausgabeordner: Auf die 3 Punkte klicken, um einen Windows-Ordner zum Speichern der Tidal-Downloads auszuwählen.
  • Ausgabename: Titelnummer, Titel, Künstler, Album, Playlist-Index, Jahr
  • Ausgabe organisiert (Weg): Keine, Künstler, Album, Künstler/Album, Album/Künstler
Ausgabeformat einstellen

Tipps: Wenn du Songs von Tidal in der ursprünglichen HiFi-Klangqualität exportieren möchtest, kannst du das Ausgabeformat auf AUTO einstellen und die Option für die Ausgabequalität unverändert lassen.

Schritt 3Titel, Alben oder Playlists von Tidal zum Konvertieren hinzufügen

Um fortzufahren, suchst du die Playlists, die du aufnehmen möchtest, und klickst in der unten rechten Ecke auf die Schaltfläche Zur Liste hinzufügen. Das Programm legt die gesamte Playlist im Konvertierungsfenster ab. Du kannst dich entscheiden, ob sie einzeln oder in Stapeln heruntergeladen wird. Nach der Auswahl klickst du anschließend auf Jetzt konvertieren.

Tidal Musik hinzufügen

Wenn du viele Playlists gleichzeitig konvertieren musst, kannst du auf die andere Schaltfläche In Liste speichern klicken, um die ausgewählten Songs im Hintergrund in der Warteschlange zu speichern. Du gehst dann den gleichen Weg, um die zweite Playlist in das Konvertierungsfenster zu legen und die Auswahl der Songs abzuschließen. Wenn du alle ausgewählt hast, öffnest du die Aufgabenliste, die wie ein Notizbuch in der oberen rechten Ecke aussieht. Alle ausgewählten Songs werden in neuem Fenster angezeigt und du klickst auf Konvertieren, um fortzufahren.

Die Konvertierung wird mit 10-facher Geschwindigkeit ausgeführt, wodurch du erheblich Zeit sparst.

Tidal Musik konvertieren

Schritt 4Die heruntergeladenen Songs von Tidal auf dem Computer finden

Wie erwartet wird ausgewählte Tidal-Musik fehlerfrei aufgenommen und in ein bestimmtes Format konvertiert und auf dem Computer lokal gespeichert. Um die Tidal-Downloads zu finden, kannst du auf das Uhrensymbol in der oberen rechten Ecke klicken. Du siehst den gesamten Download-Verlauf von Tidal-Musik. Klicke einfach auf das Ordnersymbol, dann wirst du zum lokalen Pfad auf deinem Computer navigiert, in dem die Tidal-Audiodateien gespeichert sind.

Jetzt kannst du diese Audiodateien von Tidal auf verschiedenen Geräten übertragen und ohne Einschränkungen gleichzeitig abspielen.

FAQ zur gleichzeitigen Wiedergabe von Tidal-Musik auf mehreren Geräten

1. Was unterscheidet Tidal Music Converter beim gleichzeitigen Abspielen?

Tidal Music Converter hat eine neue Möglichkeit zum Herunterladen und Speichern von Tidal-Downloads entwickelt. Es dekodiert die Tidal-Musik, indem es sie in die gängigen Audiodateiformate konvertiert und selbstständig auf deinem Computer speichert. Diese Downloads von Tidal sind mit verschiedenen Geräten gut kompatibel.

2. Beeinflusst die 10-fache Geschwindigkeit beim Konvertieren die Tonqualität von Tidal HiFi?

Tidal Music Converter verwendet eine einzigartige Technologie, um den Originalton von Tidal herunterzuladen und gleichzeitig die Geschwindigkeit zu verbessern, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Es hält eine gute Balance zwischen Qualität und Geschwindigkeit.

3. Auf wie vielen Geräten kann man jetzt Tidal-Musik gleichzeitig abspielen?

Methode 1: Es gibt insgesamt sechs Geräte, die gleichzeitig genutzt werden können.

Methode 2: Indem du Songs von Tidal in echte Audiodateien konvertierst und auf dem Computer speicherst, kannst du die Tidal-Downloads auf unbegrenzt viele Geräte übertragen.

4. Kann man Tidal zwischen Geräten synchronisieren?

Methode 1: Nein, aber die unter demselben Tidal-Konto erstellten Playlists werden synchronisiert, wenn du dich auf anderen Geräten bei diesem Konto einloggst.

Methode 2: Mit dem von Tidal Music Converter erstellten Tidal-Backup auf deinem Computer kannst du deine Tidal-Musik ganz einfach im Handumdrehen mit jedem Gerät synchronisieren.

5. Wie steuert man Tidal von einem anderen Gerät aus?

Methode 1: Die Regel besagt, dass du 1 Gerät (Smartphone oder Tablet) im Online-Modus und 5 Geräte im Offline-Modus gleichzeitig verwenden kannst.

  • Beispiel 1: Ein PC oder Mac im Online-Modus & 5 Smartphones / Tablets im Offline-Modus.
  • Beispiel 2: Ein Smartphone im Online-Modus, 3 Tablets und 2 Smartphones im Offline-Modus.

Methode 2: Sidify Tidal Music Converter erstellt ein Backup von Tidal-Downloads auf dem Computer und bewahrt sie sicher auf. Wenn du Tidal-Musik auf mehreren Geräten steuern musst, stellst du einfach Tidal-Downloads auf deinem Computer ganz einfach auf deinem Gerät wieder her.

6. Muss man Tidal auf einem Gerät online lassen, wenn man Tidal offline auf anderen Geräten spiele?

Methode 1: Sicherlich musst du es tun. Tidal hat immer eine gute Kontrolle darüber, wie viele Geräte du verbrauchst.

Methode 2: Natürlich nicht. Heruntergeladene Songs von Tidal ist ohne Abonnementbündelung aktiv. Stattdessen kannst du Tidal-Musik weiterhin auf deinen Geräten abspielen, wenn du dich von Tidal abmeldest oder das Abonnement kündigst.

Fazit

Oben haben wir zwei Methoden vorgestellt, mit denen du Tidal-Musik gleichzeitig auf mehreren Geräten abspielen kannst. Abgesehen davon, dass du den Offline-Modus der Tidal-App voll ausnutzt, kannst du dies ganz einfach mit einem Tidal Music Converter erfolgen. Nach der Konvertierung der Tidal-Musik kannst du deine Songs von Tidal auf mehrere Geräte übertragen. Auf diese Weise kannst du deine Musik auf all deinen Geräten jederzeit anhören!

Hinweis: Mit der kostenlosen Testversion von Tidal Music Converter kann man nur die ersten 3 Minuten von Musik konvertieren. Um die ganze Musikdatei zu erhalten, muss man eine Lizenz erwerben.

Amazon Music Converter

Sonstige Empfehlung

Empfehlung
Spotify Music Converter

Spotify Music Converter ist eine hochwertige Konvertierungssoftware für Spotify. Durch das Ablegen Ihrer Lieblingslieder, Alben und Wiedergabelisten aus Spotify können Sie sie ganz einfach herunterladen und in häufig verwendete Audioformate wie MP3, AAC, WAV, FLAC, AIFF, ALAC konvertieren und speichern. Dies entspricht einer Klangqualität von bis zu 320 kbps. Wir speichern auch die Tag-Informationen der Lieder.

Details anzeigen >

Kontaktieren uns

Sprache wählen